Book (141)

  1. Book
    Chatziathanasiou, K. (2019). Verfassungsstabilität – Eine von Artikel 146 Grundgesetz ausgehende juristische und (experimental-)ökonomische Untersuchung, Studien und Beiträge zum Öffentlichen Recht, 39. Mohr Siebeck
  2. Book
    Hermstrüwer, Y., & Lüdemann, J. (forthcoming). Der Schutz der Meinungsbildung im digitalen Zeitalter
  3. Book
    O'Hara, L. (2018). Konsistenz und Konsens – Die Anforderungen des Grundgesetzes an die Folgerichtigkeit der Gesetze. Tübingen: Mohr Siebeck
  4. Book
    Egidy, S. (forthcoming). Finanzkrise und Verfassung – Demokratisches Krisenmanagement in Deutschland und den USA [Financial Crises and Constitutions: Democratic Crisis Management in Germany and the U.S.]. Studien und Beiträge zum Öffentlichen Recht, Tübingen: Mohr Siebeck
  5. Book
    Langenbach, P. (2017). Der Anhörungseffekt: Verfahrensfairness und Rechtsbefolgung im allgemeinen Verwaltungsverfahren, III. Tübingen: Mohr Siebeck
  6. Book
    Petersen, N. (2017). Proportionality and Judicial Activism: Fundamental Rights Adjudication in Canada, Germany and South Africa, 249 p. Cambridge: Cambridge University Press
  7. Book
    Steinbach, A. (2017). EU Liability and International Economic Law, 216 p. Oxford: Hart Publishing
  8. Book
    Steinbach, A., & van Aaken, A. (forthcoming). Ökonomische Analyse des Europa- und Völkerrechts [Economic Analysis of International Law and European Law]. Tübingen: Mohr Siebeck
  9. Book
    Steinbach, A. (2017). Rationale Gesetzgebung [Rational Legislation], 396 p. Tübingen: Mohr Siebeck
  10. Book
    Sutter, M. (2017). Die Entdeckung der Geduld. Ausdauer schlägt Talent. (in Turkish: Sabrın Keşfi – Yetenek Karşısında Sebatın Zaferi). Kaknus
  11. Book
    Towfigh, E. V., & Petersen, N. (2017). Ökonomische Methoden im Recht. Eine Einführung für Juristen, 291 p. Tübingen: Mohr Siebeck
  12. Book
    Effer-Uhe, D., Sagan, A., Deckenbrock, C., Höpfner, C., Kilian, M., Morell, A., … Ulber, D. (Eds.). (2016). Richterliche Rechtsfortbildung und kodifiziertes Richterrecht. Kölner Tagung, 10.-13 September 2014, Jahrbuch Junger Zivilrechtswissenschaftler 2014, 479 p. Stuttgart: Boorberg
  13. Book
    Goerg, S. J., & Hamman, J. (Eds.). (2016). Experiments in Organizational Economics, 19. Emerald Group Publishing
  14. Book
    Hermstrüwer, Y. (2016). Informationelle Selbstgefährdung. Zur rechtsfunktionalen, spieltheoretischen und empirischen Rationalität der datenschutzrechtlichen Einwilligung und des Rechts auf informationelle Selbstbestimmung, 31, 480 p. Tübingen: Mohr Siebeck
  15. Book
    Luck, S. (2016). Essays on financial stability, 116 p. Bonn: Universität Bonn
  16. Book
    Sutter, M. (2016). Die Entdeckung der Geduld. Ausdauer schlägt Talent. (in Chinese). Beijing: Academic Press
  17. Book
    Egidy, S., Rose-Ackerman, S., & Fowkes, J. (2015). Due Process of Lawmaking – The United States, South Africa, Germany and the European Union, 296 p. Cambridge: Cambridge University Press
  18. Book
    Hamann, H., & Idler, M. (2015). Zeitgeistreiches. Scherz und Ernst in der Juristenzeitung: Glossen aus sechzig Jahren, 207 p. Tübingen: Mohr Siebeck
  19. Book
    Lüdemann, J., Funke, A., & Krüper, J. (Eds.). (2015). Konjunkturen in der öffentlich-rechtlichen Grundlagenforschung, 12, 220 p. Tübingen: Mohr Siebeck
  20. Book
    Petersen, N. (2015). Verhältnismäßigkeit als Rationalitätskontrolle: Eine rechtsempirische Studie verfassungsgerichtlicher Rechtsprechung zu den Freiheitsgrundrechten, 334 p. Tübingen: Mohr Siebeck
Go to Editor View