Search results

Journal Article (28)

2019
Journal Article
von Weizsäcker, C. C. (2019). Capital Abundance and Its Consequences for Trade Policy. Intereconomics, 54(5), 275–279
2016
Journal Article
von Weizsäcker, C. C. (2016). Europas Mitte – Mit einer Leistungsbilanzbremse könnte Deutschland für neuen Zusammenhalt unter den Partnern sorge. Perspektiven der Wirtschaftspolitik, 17(4), 383–392
2015
Journal Article
von Weizsäcker, C. C. (2015). Kapitalismus in der Krise? Der negative natürliche Zins und seine Folgen für die Politik. Perspektiven der Wirtschaftspolitik, 16(2), 189–212. Oxford, UK: Blackwell Publishers
Journal Article
von Weizsäcker, C. C. (2015). Das Ende der Kapitalknappheit und sein Verhältnis zur Keynes’schen Theorie. List Forum für Wirtschafts- und Finanzpolitik, 41(2), 233–262
2014
Journal Article
von Weizsäcker, C. C. (2014). Adaptive Preferences and Institutional Stability. Journal of Institutional and Theoretical Economics (JITE), 170, 27–36
Journal Article
von Weizsäcker, C. C. (2014). Konsumentensouveränität und beeinflussbare Präferenzen. Ist Laisser faire bei Werbung das Richtige? List Forum für Wirtschafts- und Finanzpolitik, Sonderheft, 258–274
Journal Article
von Weizsäcker, C. C. (2014). Public Debt and Price Stability. German Economic Review, 15, 42–61
Journal Article
von Weizsäcker, C. C. (2014). Die normative Ko-Evolution von Marktwirtschaft und Demokratie. ORDO, Jahrbuch für die Ordnung von Wirtschaft und Gesellschaft, 65, 13–43
2013
Journal Article
von Weizsäcker, C. C. (2013). Schumpeterian Innovation and Preference Adaptation. Homo Oeconomicus, 30, 131–141
Journal Article
von Weizsäcker, C. C. (2013). Der Vorsorge-Albtraum. Wirtschaftsdienst, Zeitschrift für Wirtschaftspolitik, Sonderheft, 93, 7–15
2012
Journal Article
von Weizsäcker, C. C. (2012). Grenzen des Konzepts einer unabhängigen Zentralbank. Wirtschaftsdienst, Zeitschrift für Wirtschaftspolitik, 92, 91–94
Journal Article
von Weizsäcker, C. C. (2012). Klimapolitik – Entscheidungszwänge bei hoher Unsicherheit. ifo Schnelldienst, 65, 8–10
2011
Journal Article
von Weizsäcker, C. C. (2011). Antworten an Helmstädter und Neuthinger – Eine Erwiderung. Wirtschaftsdienst, Zeitschrift für Wirtschaftspolitik, 91, 494–495
2010
Journal Article
von Weizsäcker, C. C. (2010). Das Janusgesicht der Staatsschulden. Wegweiser für Kapitalanlagen, Bernecker Verlagsgesellschaft mbH, 44, 66
Journal Article
von Weizsäcker, C. C. (2010). A new technical progress function (1962). German Economic Review, 11, 248–265
Journal Article
von Weizsäcker, C. C. (2010). Die Notwendigkeit von Staatsschulden. Wirtschaftsdienst, Zeitschrift für Wirtschaftspolitik, 90, 711–727
2009
Journal Article
von Weizsäcker, C. C. (2009). Climate Protection without Borders. MaxPlanckResearch, 1, 66–72
Journal Article
von Weizsäcker, C. C. (2009). Climate Protection without Borders. Environmental Policy and Law, The Journal for Decision-Makers, 39
2008
Journal Article
von Weizsäcker, C. C. (2008). Klimaschutz ohne Grenzen. MaxPlanckForschung, 4, 66–72
2007
Journal Article
von Weizsäcker, C. C. (2007). Konsumentenwohlfahrt und Wettbewerbsfreiheit – Über den tieferen Sinn des "Economic Approach". Wirtschaft und Wettbewerb (WuW), 1078–1084
Journal Article
von Weizsäcker, C. C. (2007). Die vorgeschlagene Novellierung des Kartellrechts und der Großhandelsmarkt für Strom. Energiewirtschaftliche Tagesfragen, 57, 30–39
Journal Article
von Weizsäcker, C. C. (2007). Wettbewerb und Versorgungssicherheit. Wettbewerb und Versorgungssicherheit, 2, 9–13
2005
Journal Article
von Weizsäcker, C. C. (2005). Sozial, billig, sauber – Wem der Sozialstaat und die Dritte Welt wichtig sind, muss auf Kernenergie setzen. Zeitzeichen, 2, 30–31
2002
Journal Article
von Weizsäcker, C. C. (2002). Welfare Economics bei endogenen Präferenzen: Thünen-Vorlesung 2001. PWP, Perspektiven der Wirtschaftspolitik. Eine Zeitschrift des Vereins für Socialpolitik, 3, 425–446
2001
Journal Article
von Weizsäcker, C. C. (2001). Die Rolle der Wettbewerbsordnung im zukünftigen Europa. Zukunft der Wettbewerbsordnung und des Kartellrechts. Referate des XXXIII. FIW-Symposions., 182, 1–7
2000
Journal Article
von Weizsäcker, C. C. (2000). Über die Schlusspassage der General Theory – Gedanken zum Einfluss ökonomischer Theorien auf die Politik. PWP, Perspektiven der Wirtschaftspolitik. Eine Zeitschrift des Vereins für Socialpolitik, 1, 35–52
1999
Journal Article
von Weizsäcker, C. C. (1999). Der deutsche Kernenergie-Ausstieg. Finanz und Wirtschaft, 16, 1
Journal Article
von Weizsäcker, C. C. (1999). Mitbestimmung und Shareholder Value. Gewerkschaftliche Monatshefte, 16, 177–184

Book (1)

2004
Book
von Weizsäcker, C. C. (2004). Über den optimalen Umfang der Staatstätigkeit, 40 p. Paderborn-München-Wien-Zürich: Nordrhein-Westfälischen Akademie der Wissenschaften

Book Chapter (41)

2017
Book Chapter
von Weizsäcker, C. C. (2017). The natural rate of interest is positive. In B. S. Frey & D. Iselin (Eds.), Economic Ideas You Should Forget, 155–156. Cham: Springer
2016
Book Chapter
von Weizsäcker, C. C. (2016). Keynes und das Ende der Kapitalknappheit. In H. Hagemann & J. Kromphardt (Eds.), Keynes, Schumpeter und die Zukunft der entwickelten kapitalistischen Volkswirtschaften, 9, 21–31. Weimar: metropolis
Book Chapter
von Weizsäcker, C. C. (2016). Eugen von Böhm-Bawerk (1851-1914). In Faccarello, G. & Kurz, H. D. (Eds.), Handbook on the History of Economic Analysis, I, 341–346. Cheltenham: Edward Elgar
Book Chapter
von Weizsäcker, C. C. (2016). Paul Anthony Samuelson (1915–2009). In Faccarello, G. & Kurz, H. D. (Eds.), Handbook on the History of Economic Analysis, I, 658–668. Cheltenham: Edward Elgar
2015
Book Chapter
von Weizsäcker, C. C. (2015). Adaptive Präferenzen und die Legitimierung dezentraler Entscheidungsstrukturen. In T. Apolte, M. Leschke, A. F. Michler, C. Müller, R. Schomaker, & D. Wentzel (Eds.), Behavioral Economics und Wirtschaftspolitik, Schriften zu Ordnungsfragen der Wirtschaft, 100, 67–98. Stuttgart: Lucius & Lucius
Book Chapter
von Weizsäcker, C. C. (2015). Demografischer Wandel und die Staatsfinanzen. In F.-X. Kaufmann & W. Krämer (Eds.), Die demografische Zeitbombe, 173–194. Paderborn
Book Chapter
von Weizsäcker, C. C. (2015). Langfristiges Wirtschaftswachstum: Was gesagt werden kann – und was nicht gesagt werden kann. In H. J. Ramser & M. Stadler (Eds.), Entwicklung und Perspektiven der Wirtschaftswissenschaften. Wirtschaftswissenschaftliches Seminar Ottobeuren, 41, 93–100. Tübingen: Mohr Siebeck
Book Chapter
von Weizsäcker, C. C. (2015). Offene Zukunft – Offene Gesellschaft – Wert-Individualismus. In S. De Gennaro, S. Kazmierski, & R. Lüfter (Eds.), Ökonomie und Zukunft, 107–115. Bozen
2013
Book Chapter
von Weizsäcker, C. C. (2013). Akzeptanzprobleme der Marktwirtschaft: Ursachen und wirtschaftspolitische Konsequenzen. In T. Theresia (Ed.), Akzeptanzprobleme der Marktwirtschaft: Ursachen und wirtschaftspolitische Konsequenzen, 336, 33–47. Berlin: Duncker & Humblot
Book Chapter
von Weizsäcker, C. C. (2013). Gier, Neid und Fortschritt: Das Paradoxon der Glücksmessung. In H. Curti & T. Effertz (Eds.), Die ökonomische Analyse des Rechts, Festschrift für Michael Adams, 11–22
2012
Book Chapter
von Weizsäcker, C. C. (2012). Einige Reminiszenzen zur Liberalisierung und Privatisierung der Telekommunikation 1975-1996. In M. Kurth & M. Schmoeckel (Eds.), Regulierung im Telekommunikationssektor, Rechtsordnung und Wirtschaftsgeschichte, 2, 1–4
Book Chapter
von Weizsäcker, C. C. (2012). Endogenes Wachstum und Überakkumulation. In A. Wagner & U. Heilemann (Eds.), Empirische Makroökonomik und mehr, Festschrift zum 80. Geburtstag von Karl Heinrich Oppenländer, 29–39
Book Chapter
von Weizsäcker, C. C. (2012). Entscheidungszwänge in der Weltenergieversorgung und Klimapolitik bei hoher Unsicherheit. In H. Bruhns (Ed.), Energiewende, Aspekte, Optionen, Herausforderungen, Vorträge auf der Berliner DPG-Tagung (2012), 179–182
Book Chapter
von Weizsäcker, C. C. (2012). Introductory remarks to the economics perspective on balanced growth. In G. Mennillo, T. Schlenzig, & E. Friedrich (Eds.), Balanced Growth, Finding Strategies for Sustainable Development, IX-XI
Book Chapter
von Weizsäcker, C. C. (2012). Klimapolitik – Entscheidungszwänge bei hoher Unsicherheit. In Rundgespräche der Kommission für Ökologie, Die Zukunft der Energieversorgung: Atomausstieg, Versorgungssicherheit und Klimawandel, 41, 19–23
2011
Book Chapter
von Weizsäcker, C. C. (2011). Arbeitsmotivation und soziale Gerechtigkeit: Zur Benabou-Tirole-Theorie. In B. Genser, H. J. Ramser, & M. Stadler (Eds.), Umverteilung und soziale Gerechtigkeit, Wirtschaftswissenschaftliches Seminar Ottobeuren, 40, 199–209. Tübingen: Mohr Siebeck
Book Chapter
von Weizsäcker, C. C. (2011). Die heutige (Krisen-) Relevanz der Kapitaltheorie. In B. Frank (Ed.), Glaube und Rationalität in der Krise, Symposium zu Ehren von Hans G. Nutzinger, 127–150
Book Chapter
von Weizsäcker, C. C. (2011). Ökonomik – Changieren zwischen Krise und Fortschritt. In M. Held, R. Kubon-Gilke, & R. Sturn (Eds.), Normative und institutionelle Grundfragen der Ökonomik, Jahrbuch 10, Ökonomie in der Krise, 263–297
Book Chapter
von Weizsäcker, C. C. (2011). Wettbewerb auf den drei Ebenen wirtschaftlicher Aktivität. In S. Bechtold, J. Jickeli, & M. Rohe (Eds.), Recht, Ordnung und Wettbewerb, Festschrift zum 70. Geburtstag von Wernhard Möschel, 855–869. Baden-Baden: Nomos
Book Chapter
von Weizsäcker, C. C. (2011). Homo Oeconomicus Adaptivus – Die Logik des Handelns bei veränderlichen Präferenzen. In V. Caspari & B. Schefold (Eds.), Wohin steuert die ökonomische Wissenschaft? Ein Methodenstreit in der Volkswirtschaftslehre, 3, 221–255. Frankfurt/New York: campus
2010
Book Chapter
von Weizsäcker, C. C. (2010). Die Marke ist ein öffentliches Gut. In A. Deichsel & M. Schmidt (Eds.), Jahrbuch Markentechnik 2011/2012, Markenmobilisierung Markenwelt Markenforschung Horizonte, 201–218
Book Chapter
von Weizsäcker, C. C. (2010). Ökonomisierung als Folge der lebendigen Demokratie. In Wettbewerbspolitik und Kartellrecht in der Marktwirtschaft, 50 Jahre FIW: 1960 bis 2010, 34. Köln: Carl Heymanns Verlag
Book Chapter
von Weizsäcker, C. C. (2010). Über den Fortschritt. In D. K. Tscheulin, V. J. Vanberg, & T. Gehrig (Eds.), Freiburger Schule und die Zukunft der sozialen Marktwirtschaft, 122–134
Book Chapter
von Weizsäcker, C. C., Ramser, H. J., & Stadler, M. (2010). Das Konzept des relevanten Marktes für die Feststellung von Marktmacht. In Marktmacht, Wirtschaftswissenschaftliches Seminar Ottobeuren, 39, 141–157
2009
Book Chapter
von Weizsäcker, C. C. (2009). Paul Anthony Samuelson (*1915). In H. D. Kurz (Ed.), Wilfredo Pareto bis Amartya Sen, 2, 309–319
2008
Book Chapter
von Weizsäcker, C. C. (2008). Discounting ist nicht die Zukunft der Wirtschaft. In Jahrbuch Markentechnik 2008/2009, 231–246
Book Chapter
von Weizsäcker, C. C. (2008). Institutionelle Kreativität. In G. von Graevenitz & J. Mittelstraß (Eds.), Kreativität ohne Fesseln – Über das Neue in Wissenschaft, Wirtschaft und Kultur, 57–74
Book Chapter
von Weizsäcker, C. C. (2008). Internationale Energiepolitik. In P. Gruß & F. Schüth (Eds.), Die Zukunft der Energie – Die Antwort der Wissenschaft. Ein Report der Max-Planck-Gesellschaft, 49–70
Book Chapter
von Weizsäcker, C. C. (2008). Das Regime des Freihandels als Weltinnenpolitik. In U. Bartosch & J. Wagner (Eds.), Weltinnenpolitik – Handeln auf Wegen in der Gefahr, 182–202
Book Chapter
von Weizsäcker, C. C., & Rosenkranz, G. (2008). Streitgespräch: Energiewende – was bedeutet das? In J. Petermann (Ed.), Sichere Energie im 21. Jahrhundert, 51–59
2007
Book Chapter
von Weizsäcker, C. C. (2007). Soziale Marktwirtschaft als Utopie, oder: Zeit und Gerechtigkeit. In B. Sitter-Liver (Ed.), Utopie heute I - Zur aktuellen Bedeutung, Funktion und Kritik des utopischen Denkens und Vorstellens, 153–181
Book Chapter
von Weizsäcker, C. C., & Morlock, J. (2007). Freudloser Sozialstaat – Freudloses Wachstum: Glauben wir noch an den Fortschritt? In Der Freiheit verpflichtet – Beiträge zum 80. Geburtstag von Otto Graf Lambsdorff, 209–213. Stuttgart: Lucius & Lucius
2005
Book Chapter
von Weizsäcker, C. C. (2005). Hayek und Keynes: eine Synthese. In ORDO, Jahrbuch für die Ordnung von Wirtschaft und Gesellschaft, 56, 95–111
Book Chapter
von Weizsäcker, C. C., & Kirchhof, P. (2005). Zur Gemeinwohlorientierung des Wettbewerbsrechts. In Gemeinwohl und Wettbewerb, 85–99. Heidelberg: Müller
Book Chapter
von Weizsäcker, C. C., & Oberender, P. (2005). Marktzutrittsschranken. In Effizienz und Wettbewerb, 43–61. Berlin: Duncker und Humblot
2004
Book Chapter
von Weizsäcker, C. C. (2004). Ist der Begriff des Fortschritts kompatibel mit einer evolutorischen Sicht von Wirtschaft und Gesellschaft? In W. Kerber (Ed.), Studien zur evolutorischen Ökonomik IX, Schriften des Vereins für Socialpolitik, 195/IX, 15–28
Book Chapter
von Weizsäcker, C. C. (2004). Ist Eucken noch aktuell? Anmerkungen zu "Walter Euckens Ordnungspolitik". In I. Pies & M. Leschke (Eds.), ORDO, Jahrbuch für die Ordnung von Wirtschaft und Gesellschaft, 55
2002
Book Chapter
von Weizsäcker, C. C. (2002). "Kollektive Marktbeherrschung" im Rahmen der staatlichen und internationalen Fusionskontrolle. In W. Franz, H. J. Ramser, & M. Stadler (Eds.), Fusionen, 31, 225–258
Book Chapter
von Weizsäcker, C. C. (2002). Wettbewerbsföderalismus in Europa. In H. Müller-Groeling (Ed.), Reform des Föderalismus. Kleine Festgabe für Otto Graf Lambsdorff, 61–65. Liberales Institut der Friedrich-Naumann-Stiftung
2001
Book Chapter
von Weizsäcker, C. C. (2001). Status-quo- und Kurzfrist-Orientierung staatlicher Politik. In H. Berg (Ed.), Theorie der Wirtschaftspolitik: Erfahrungen – Probleme – Perspektiven, 278, 9–20. Berlin: Schriften des Vereins für Socialpolitik
Book Chapter
von Weizsäcker, C. C. (2001). Vertrauen als Koordinationsmechanismus. In K. Brandmeyer, A. Deichsel, & C. Prill (Eds.), Jahrbuch Markentechnik 2002/2003, 249–261. Frankfurt/Main: Deutscher Fachverlag

Working Paper (6)

2014
Working Paper
von Weizsäcker, C. C. (2014). Die normative Ko-Evolution von Marktwirtschaft und Demokratie. Bonn: Max Planck Institute for Research on Collective Goods
2011
Working Paper
von Weizsäcker, C. C. (2011). Homo Oeconomicus Adaptivus – Die Logik des Handelns bei veränderlichen Präferenzen. Bonn: Max Planck Institute for Research on Collective Goods
Working Paper
von Weizsäcker, C. C. (2011). Public Debt Requirements in A Regime of Price Stability. Bonn: Max Planck Institute for Research on Collective Goods
2009
Working Paper
von Weizsäcker, C. C. (2009). Asymmetrie der Märkte und Wettbewerbsfreiheit. Bonn: Max Planck Institute for Research on Collective Goods
2005
Working Paper
von Weizsäcker, C. C. (2005). The Welfare Economics of Adaptive Preferences. Bonn: Max Planck Institute for Research on Collective Goods
2004
Working Paper
von Weizsäcker, C. C. (2004). Marktzutrittsschranken. Bonn: Max Planck Institute for Research on Collective Goods

Newspaper Article (33)

2014
Newspaper Article
von Weizsäcker, C. C. (2014). Das Ende der Knappheit? FAZ
2013
Newspaper Article
von Weizsäcker, C. C. (2013). Das Damoklesschwert der Euroaufwertung. Frankfurter Allgemeine Zeitung, p. 12
2012
Newspaper Article
von Weizsäcker, C. C. (2012). Ein Grenzgänger, János Kornais faszinierende Autobiographie. Frankfurter Allgemeine Zeitung, p. 10
2011
Newspaper Article
von Weizsäcker, C. C. (2011). Die Große Transformation: ein Luftballon. Frankfurter Allgemeine Zeitung, p. 12
Newspaper Article
von Weizsäcker, C. C. (2011). Vorsicht vor dem “gestaltenden Staat”!, Reaktion auf R. Schubert et al. 2011. Klar zur Wende! Warum eine „Große Transformation“ notwendig ist. GAIA, pp. 246–247
2010
Newspaper Article
von Weizsäcker, C. C. (2010). Chancen und Grenzen der Zukunftsgestaltung durch Forschung. Frankfurter Allgemeine Zeitung, p. 12
Newspaper Article
von Weizsäcker, C. C. (2010). Das Janusgesicht der Staatsschulden. Frankfurter Allgemeine Zeitung, p. 12
Newspaper Article
von Weizsäcker, C. C. (2010). Kein Wachstum, nur noch Glück? Frankfurter Allgemeine Zeitung, p. 10
Newspaper Article
von Weizsäcker, C. C. (2010). Markt und Freiheit: Wettbewerb ist die Voraussetzung für Fortschritt. Die ZEIT online
Newspaper Article
von Weizsäcker, C. C. (2010). Wie vertragen sich Nachhaltigkeit und Demokratie? Neue Zürcher Zeitung, p. 13
2009
Newspaper Article
von Weizsäcker, C. C. (2009). Rationale Klimapolitik. Frankfurter Allgemeine Zeitung, p. 12
2008
Newspaper Article
von Weizsäcker, C. C. (2008). Ein Vorschlag zur Konjunktursteuerung. Frankfurter Allgemeine Zeitung, p. 12
Newspaper Article
von Weizsäcker, C. C. (2008). Elegant absahnen (Interview). Die Welt online
Newspaper Article
von Weizsäcker, C. C. (2008). Von Engeln und Teufeln – eine einseitige, aber informative Kritik der Globalisierung –Book Review of H. Schumann, C Grefe, Der globale Countdown. Gerechtigkeit oder Selbstzerstörung – die Zukunft der Globalisierung. Süddeutsche Zeitung, p. 8
Newspaper Article
von Weizsäcker, C. C. (2008). Wie Zwangsernährung (Interview). Wirtschaftswoche, p. 51
Newspaper Article
von Weizsäcker, C. C., Blankart, C. B., Böhringer, C., Breyer, F., Buchholz, W., Requate, T., … Weimann, J. (2008). Die Energielüge. Cicero, pp. 94–95
2005
Newspaper Article
von Weizsäcker, C. C. (2005). Gerechtigkeit, Freiheit und Wohlstand. Die Auflösung einer vermeintlichen Antinomie. Neue Zürcher Zeitung, pp. 29–29
Newspaper Article
von Weizsäcker, C. C. (2005). Was erklärt die steigenden Strompreise? Frankfurter Allgemeine Zeitung, Standpunkte, pp. 20–20
Newspaper Article
von Weizsäcker, C. C. (2005). Zwangsernährung. Auf dem Weg in die Ökodiktatur. Frankfurter Allgemeine Zeitung, Standpunkte
2004
Newspaper Article
von Weizsäcker, C. C. (2004). Das Gesundheitssystem an der Wegscheide: Schweiz oder England. Frankfurter Allgemeine Zeitung, p. 13
2003
Newspaper Article
von Weizsäcker, C. C. (2003). Die Perversion eines Prinzips – Der Gedanke der Subsidiarität gehört wieder vom Kopf auf die Füße gestellt. Frankfurter Allgemeine Zeitung, p. 15
2002
Newspaper Article
von Weizsäcker, C. C. (2002). Die Vermögensteuer bringt dem Fiskus nichts. Offener Brief des Ökonomen Carl Christian von Weizsäcker an den nordrhein-westfälischen Ministerpräsidenten Peer Steinbrück. Frankfurter Allgemeine Zeitung, p. 12
2001
Newspaper Article
von Weizsäcker, C. C. (2001). Der Weltmarkt ist eine Wohlstandsmaschine. Süddeutsche Zeitung
1999
Newspaper Article
von Weizsäcker, C. C. (1999). Die Globalisierung macht Deutschland reich. Welt am Sonntag, p. 63
Go to Editor View