Search results

Journal Article (21)

2019
Journal Article
Waubert de Puiseau, B., Glöckner, A., & Towfigh, E. V. (2019). Integrating theories of law obedience: how utility-theoretic factors, legitimacy, and lack of self-control influence decisions to commit low-level crimes. Judgment and Decision Making, 14(3), 318–334
2016
Journal Article
Towfigh, E. V. (2016). Rational Choice and Its Limits. German Law Journal, 17(5), 763–778
Journal Article
Towfigh, E. V., & Glöckner, A. (2016). Messgenauigkeit und Fairness in Staatsprüfungen. Aktuelle Studien zeigen Gruppen-Unterschiede in juristischen Examina auf [Measurement Accuracy and Fairness in State Exams. Current Studies show Group Differences in Legal State Examinations]. Anwaltsblatt, (10), 706–709
Journal Article
Towfigh, E. V., Goerg, S., Glöckner, A., Leifeld, P., Llorente-Saguer, A., Bade, S., & Kurschilgen, C. (2016). Do direct-democratic procedures lead to higher acceptance than political representation? Experimental survey evidence from Germany. Public Choice, 167(1), 47–65
Journal Article
Towfigh, E. V., & Schönfeldt, K. (2016). Fraktionslos – Rechtlos? Methodik im Öffentlichen Recht: Übungsklausur Staatsorganisationsrecht [Independents Without Rights? Methods in Public Law: Trial Exam in Constitutional Law]. Juristische Ausbildung, (11), 1–11
2015
Journal Article
Morell, A., Glöckner, A., & Towfigh, E. V. (2015). Sticky rebates: Loyalty rebates impede rational switching of consumers. Journal of Competition Law and Economics, 11(2), 431–461
Journal Article
Towfigh, E. V. (2015). „Nur erst, wenn dir die Form ganz klar ist, wird dir der Geist klar werden.“ – Zum grundgesetzlichen Gebot der Normenklarheit. Juristische Arbeitsblätter, 2, 81–86
Journal Article
Towfigh, E. V. (2015). "Niemand kann zwei Herren dienen": Überlegungen zu einer Kollisionsdogmatik für öffentliche Unternehmen in privater Rechtsform. Deutsches Verwaltungsblatt, 16, 1016–1023
Journal Article
Towfigh, E. V., & Glöckner, A. (2015). Entscheidungen zwischen „Intuition“ und „Rationalität“. Deutsche Richterzeitung, 7/8, 14–17. Hannover: C. Heymanns
2014
Journal Article
Beckenkamp, M., Engel, C., Glöckner, A., Irlenbusch, B., Hennig-Schmidt, H., Kube, S., … Towfigh, E. V. (2014). First Impressions are More Important than Early Intervention. Qualifying Broken Windows Theory in the Lab. International Review of Law and Economics, 37, 126–136
Journal Article
Towfigh, E. V. (2014). Empirical arguments in public law doctrine: Should empirical legal studies make a “doctrinal turn”? International Journal of Constitutional Law, 12(3), 670–691
Journal Article
Towfigh, E. V., Traxler, C., & Glöckner, A. (2014). Zur Benotung in der Examensvorbereitung und im ersten Examen: eine empirische Analyse. Zeitschrift für Didaktik der Rechtswissenschaft, 1, 8–27
2013
Journal Article
Chatziathanasiou, K., & Towfigh, E. V. (2013). Die Angemessenheit der Vertragserfüllungsbürgschaft bei städtebaulichen Verträgen. DVBl, 128, 84–92
Journal Article
Glöckner, A., Towfigh, E. V., & Traxler, C. (2013). Development of legal expertise. Instructional Science, 41, 989–1007
Journal Article
Towfigh, E. V., Glöckner, A., & Reid, R. M. (2013). Dangerous Games: The Psychological Case for Regulating Gambling. Charleston Law Review, 8(1), 147–189
2010
Journal Article
Glöckner, A., & Towfigh, E. V. (2010). Geschicktes Glücksspiel. Die Sportwette als Grenzfall des Glücksspielrechts. JuristenZeitung, 21, 1027–1035
2008
Journal Article
Petersen, N., & Towfigh, E. V. (2008). Freiheit, Sicherheit, Öffentlichkeit – Die 48. Assistententagung Öffentliches Recht vom 26. bis zum 29. Februar 2008 in Heidelberg. Die Öffentliche Verwaltung, 61, 591–594
2006
Journal Article
Towfigh, E. V. (2006). Religionsunterricht an staatlichen Schulen in Nordrhein-Westfalen. SchulVerwaltung NRW, 12, 343–345
Journal Article
Towfigh, E. V. (2006). Religionsunterricht an staatlichen Schulen: Zum Erkenntnisstand nach dem Urteil des BVerwG vom 23. Februar 2005. NWVBl., 4, 131–136
2004
Journal Article
Towfigh, E. V. (2004). Individualrechtsschutz vor Verwaltungsentscheidungen in der Volksrepublik China. Jahrbuch für Ostrecht, 45, 89–102
2002
Journal Article
Towfigh, E. V., & Beuchert, T. (2002). Schiedsgerichtsbarkeit in der Volksrepublik China. Recht der Internationalen Wirtschaft (RIW), 902–908

Book (8)

2017
Book
Towfigh, E. V., & Petersen, N. (2017). Ökonomische Methoden im Recht. Eine Einführung für Juristen, 291 p. Tübingen: Mohr Siebeck
2015
Book
Towfigh, E. V. (2015). Das Parteien-Paradox. Ein Beitrag zur Bestimmung des Verhältnisses von Demokratie und Parteien (Habilitation Universität Münster 2014), 244 p. Tübingen: Mohr Siebeck
Book
Towfigh, E. V., Petersen, N., Englerth, M., Goerg, S. J., Magen, S., Morell, A., & Schmolke, K. U. (2015). Economic Methods for Lawyers (revised and extended English edition of Ökonomische Methoden im Recht), 224 p. Cheltenham: Edward Elgar International Academic Publisher
2010
Book
Towfigh, E. V., & Petersen, N. (2010). Ökonomische Methoden im Recht. Eine Einführung für Juristen, 257 p. Tübingen: Mohr Siebeck
2009
Book
Towfigh, E. V., Schmolke, K. U., Petersen, N., Lutz-Bachmann, S., Lange, A.-K., & Grefrat, H. (Eds.). (2009). Recht und Markt — Wechselbeziehungen zweier Ordnungen. 49. Assistententagung Öffentliches Recht, Bonn, 270 p. Baden-Baden: Nomos
2007
Book
Oebbecke, J., Pieroth, B., & Towfigh, E. V. (2007). Islam und Verfassungsschutz: Dokumentation der Tagung am 7. Dezember 2006 an der Universität Münster, 6, 155 p. Frankfurt am Main: Lang
Book
Towfigh, E. V., Oebbecke, J., & Kalisch, M. S. (2007). Die Stellung der Frau im islamischen Religionsunterricht, (J. Oebbecke, Ed.). 5, 101 p. Frankfurt: Peter Lang
2006
Book
Towfigh, E. V. (2006). Die rechtliche Verfassung von Religionsgemeinschaften. Eine Untersuchung am Beispiel der Bahai (Ph.D. dissertation), 80, 269 p. Tübingen: Mohr Siebeck

Book Chapter (20)

2017
Book Chapter
Towfigh, E. V., & Chatziathanasiou, K. (2017). Ökonomische Aspekte der Durchsetzung des Verbraucherschutzrechts. In H. Schulte-Nölke & Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz (Eds.), Neue Wege zur Durchsetzung des Verbraucherrechts, 97–126. Springer
Book Chapter
Towfigh, E. V., & Traxler, C. (2017). Nudges Polarize! In Kemmerer, Möller, Steinbeis, & Wagner (Eds.), Choice Architecture in Democracies, 323–327. Baden-Baden: Nomos and Hart Publishing
Book Chapter
Ulrich, J., & Towfigh, E. V. (forthcoming). Kommentierung der Artt. 4, 44-50, 96 DSGVO [Commentary of Artt. 4, 44-50, 96 of the General Data Protection Regulation]. In Sydow (Ed.), Handkommentar Datenschutz-Grundverordnung, Baden-Baden: Nomos
2015
Book Chapter
Towfigh, E. V. (forthcoming). Religious Plurality in Society. In A. Rahmanian & B. D. Lepard (Eds.), Transforming the Global Legal Order: Baha'i Principles and Contemporary Social Issues, Oxford: George Ronald
Book Chapter
Towfigh, E. V. (2015). Politische Parteien und Gewaltenteilung – Einsichten der Public-Choice-Theorie. In J. Krüper, Merten, & Poguntke (Eds.), Parteienwissenschaften, 163–181. Baden-Baden: Nomos
Book Chapter
Towfigh, E. V. (2015). The economic paradigm. In E. V. Towfigh, N. Petersen, M. Englerth, S. Goerg, & S. Magen (Eds.), Economic methods for lawyers, 18–31. Cheltenham: Edward Elgar Publishing
Book Chapter
Towfigh, E. V. (2015). Public and social choice theory. In E. V. Towfigh, N. Petersen, M. Englerth, S. Goerg, & S. Magen (Eds.), Economic methods for lawyers, 121–145. Cheltenham: Edward Elgar Publishing
2011
Book Chapter
Petersen, N., Towfigh, E. V., Grefrath, H., Lange, A.-K., Lutz-Bachmann, S., Schmolke, K. U., & Schönfeldt, K. (2011). Recht und Markt. Zwischen rechtlicher Regulierung der Wirtschaft und Ökonomisierung des Rechts. In M. Dalibor & et al. (Eds.), Perspektiven des öffentlichen Rechts. Festgabe 50 Jahre Assistententagung Öffentliches Recht, 553–563. Baden-Baden: Nomos
Book Chapter
Towfigh, E. V. (2011). Demokratische Repräsentation im Parteienstaat. In Schröder & von Ungern-Sternberg (Eds.), Zur Aktualität der Weimarer Staatsrechtslehre, 211–234. Tübingen: Mohr Siebeck
2010
Book Chapter
Englerth, M. (2010). Verhaltensökonomie – eine Einführung mit strafrechtlichen Beispielen. In N. Petersen & E. V. Towfigh (Eds.), Ökonomische Methoden im Recht – Eine Einführung für Juristen, 165–199. Tübingen: Mohr Siebeck
Book Chapter
Goerg, S. J. (2010). Deskriptive Statistik und Statistische Testverfahren. In E. V. Towfigh & N. Petersen (Eds.), Ökonomische Methoden im Recht – Eine Einführung für Juristen, 212–241. Tübingen: Mohr Siebeck
Book Chapter
Magen, S. (2010). Spieltheorie. In E. V. Towfigh & et al. (Eds.), Ökonomische Methoden im Recht, 71–116. Tübingen: Mohr Siebeck
Book Chapter
Nicklisch, A., & Towfigh, E. V. (2010). Mikroökonomik. In Ökonomische Methoden im Recht, 35–70. Tübingen: Mohr Siebeck
Book Chapter
Towfigh, E. V. (2010). Vom Kopftuchverbot bis zum Ruf des Muezzin: Rechtliche Möglichkeiten und Grenzen freier Religionsausübung in Deutschland und ihre Praxis. In Ucar (Ed.), Die Rolle der Religion in der Integrationspolitik: Die deutsche Islam-Debatte, 2, 459–484. Frankfurt: Peter Lang
2009
Book Chapter
Magen, S. (2009). Rechtliche und ökonomische Rationalität im Emissionshandel. In E. V. Towfigh (Ed.), Recht und Markt. Wechselbeziehungen zweier Ordnungen, 9–28. Baden-Baden: Nomos
2006
Book Chapter
Towfigh, E. V. (2006). Der lange Weg zur Gleichbehandlung: Islamischer Religionsunterricht an öffentlichen Schulen. In H. Müller (Ed.), Grundrechte-Report 2006: Zur Lage der Bürger- und Menschenrechte in Deutschland,
Book Chapter
Towfigh, E. V. (2006). Religionsverfassungsrecht in der pluralen Gesellschaft. In Schlaglichter: Ansprachen und Reden an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät Münster im akademischen Jahr 2005/2006, 5, 33–52. Freundeskreis Rechtswissenschaft der Uni Münster
Book Chapter
Towfigh, E. V. (2006). Religiöse Pluralität in der Gesellschaft: Einige rechtspolitische Überlegungen zu Kopftuch & Co. In Schriftenreihe der Gesellschaft für Bahá’í-Studien, 11, 25–47. Gesellschaft für Bahá’í-Studien
2004
Book Chapter
Towfigh, E. V., Polterauer, J., & Schrammen, G. (2004). Corporate Citizenship und die NGOs: Konflikt, Kooperation oder Kooptation. In D. Dettling, T. Hamkens, L. Kempmann, & T. van Damm (Eds.), Lust auf Zukunft: Kommunikation für eine nachhaltige Globalisierung,
2001
Book Chapter
Towfigh, E. V., & Yang, Y. (2001). Grundlagen des chinesischen Kapitalgesellschaftsrechts. In J. Shao & E. Drewes (Eds.), Chinesisches Zivil- und Wirtschaftsrecht Ausgewählte Rechtsgebiete, dargestellt im Vergleich zum deutschen Recht, Institut für Asienkunde Hamburg

Working Paper (8)

2021
Working Paper
Towfigh, E. V. (2021). Der Umgang mit Empirie beim Nachweis von Diskriminierung. Bonn: Max Planck Institute for Research on Collective Goods, Discussion Paper 2021/2
2013
Working Paper
Towfigh, E. V., Glöckner, A., Goerg, S. J., Leifeld, P., Kurschilgen, C., Llorente-Saguer, A., & Bade, S. (2013). Does Political Representation through Parties Decrease Voters' Acceptance of Decisions? Bonn: Max Planck Institute for Research on Collective Goods
2011
Working Paper
Towfigh, E. V. (2011). Old Weimar meets New Political Economy: Democratic Representation in the Party State. Bonn: Max Planck Institute for Research on Collective Goods
2010
Working Paper
Glöckner, A., & Towfigh, E. V. (2010). Geschicktes Glücksspiel. Die Sportwette als Grenzfall des Glücksspielrechts. Bonn: Max Planck Institute for Research on Collective Goods
Working Paper
Towfigh, E. V., & Glöckner, A. (2010). Game Over: Empirical Support for Soccer Bets Regulation. Bonn: Max Planck Institute for Research on Collective Goods
2009
Working Paper
Beckenkamp, M., Engel, C., Glöckner, A., Irlenbusch, B., Hennig-Schmidt, H., Kube, S., … Towfigh, E. V. (2009). First Impressions are More Important than Early Intervention. Qualifying Broken Windows Theory in the Lab. Bonn: Max Planck Institute for Research on Collective Goods
Working Paper
Morell, A., Glöckner, A., & Towfigh, E. V. (2009). Sticky Rebates: Target Rebates Induce Non-Rational Loyalty in Consumers. Bonn: Max Planck Institute for Research on Collective Goods
2008
Working Paper
Towfigh, E. V. (2008). Komplexität und Normenklarheit – oder: Gesetze sind für Juristen gemacht. Bonn: Max Planck Institute for Research on Collective Goods

Other (1)

2013
Other
Glöckner, A., Towfigh, E. V., & Reid, R. M. (2013). Dangerous Games. The Psychological Case for Regulating Gambling. Charleston Law Review. New York: New York University, Law

Newspaper Article (1)

2015
Newspaper Article
Towfigh, E. V. (2015). Die Parteien entbehrlicher machen. FAZ, p. 8

Book Review (4)

2013
Book Review
Towfigh, E. V. (2013). Review of: Walter, Christian / von Ungern-Sternberg, Antje / Lorentz, Stephan, Die “Zweitverleihung” des Körperschaftsstatus an Religionsgemeinschaften. Eine überkommene Rechtspraxis auf dem Prüfstand von Grundgesetz und EMRK, Baden-Baden 2012, Nomos. Zeitschrift für evangelisches Kirchenrecht, 58, 423–426
2012
Book Review
Towfigh, E. V. (2012). Review of: Eifert, Martin / Hoffmann-Riem, Wolfgang (eds.), Innovationsfördernde Regulierung, Innovation und Recht II, Berlin 2009, Duncker & Humblot. Der Staat: Zeitschrift für Staatslehre und Verfassungsgeschichte, deutsches und europäisches öffentliches Recht, 51, 295–297
Book Review
Towfigh, E. V. (2012). Review of: Volker Mittendorf, Die Qualität kollektiver Entscheidungen. Kommunikationsprozesse direkter und repräsentativer Demokratie im Vergleich.
2007
Book Review
Towfigh, E. V. (2007). Review of: Carola Rathke, Öffentliches Schulwesen und religiöse Vielfalt, NWVBl. 2007 (issue 7), p. 283.
Go to Editor View